Zweifel lässt Verbraucher über Chipssorten abstimmen

18. November 2019 14:05

Spreitenbach AG - Die Zweifel-Pomy Chips AG plant anlässlich der Fussball-Europameisterschaft im kommenden Jahr die Einführung von drei neuen Chips-Sorten. Diese sollen mit ihrem Geschmack Gastgeberländer repräsentieren. Verbraucher können die Sorten wählen.

Die Zweifel-Pomy Chips schlägt 13 verschiedene Geschmacksrichtungen vor, aus welchen die Verbraucher drei Gewinner wählen können, wie es in einer Mitteilung heisst. Diese drei Chipssorten werden dann im kommenden Frühling als limitierte Editionen in den Handel kommen. Die 13 vorgeschlagenen Geschmacksrichtungen repräsentieren die zwölf Gastgeberländer der Fussball-Europameisterschaft und die Schweiz.

So steht für die Schweiz beispielsweise die Geschmackrichtung Poulet im Chörbli. Deutschland geht mit Weisswurst mit süssem Senf an den Start, während Italien durch die Pizza Margherita repräsentiert wird. Neben Spiegelei mit Speck für England und Schottischem Lachs stehen beispielsweise für Aserbaidschan und Rumänien auch eher exotische Geschmackrichtungen zur Auswahl. Aktuell führt die Schweiz, vor Italien und England. jh

Aktuelles im Firmenwiki