Zurich führt Veranstaltungen in Umwelt Arena durch

15. August 2019 10:42

Zürich/Spreitenbach AG - Die Zurich Versicherung informiert in einer Veranstaltungsreihe in der Umwelt Arena darüber, wie Immobilien gegen Naturgefahren geschützt werden können. Dazu werden auch verschiedene Branchenexperten eingeladen.

Die Veranstaltungsreihe der Zurich Versicherung heisst Prävention Naturgefahren und findet ab dem 4. September in der Umwelt Arena statt. Insgesamt sind fünf Veranstaltungen terminiert, an jeder davon werden Branchenexperten teilnehmen. Die Termine sind der 4. und der 26. September, der 3. und 26. Oktober sowie der 20. November. Beginn ist jeweils um 17.45 Uhr. Lediglich am Samstag, den 26. Oktober geht es bereits um 9.30 Uhr los.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos. Sie werden jeweils von einer Führung durch die Umwelt Arena und einem Networking-Apéro eingerahmt. Bei den Veranstaltungen selbst können sich die Teilnehmenden durch die Referate über die zunehmenden Gefahren für Immobilien durch Naturgefahren und den entsprechenden Schutz informieren. Wie es in der Ankündigung der Umwelt Arena heisst, werden die Risiken durch den Klimawandel zunehmen. Sei es in Form von Rutschungen oder Murgängen im Alpenraum oder durch Unwetter und Überschwemmungen im Flachland.

Die Zurich Versicherung bietet online weitere detaillierte Informationen zum jeweiligen Programm. Dort können sich Interessierte auch anmelden, was aus organisatorischen Gründen notwendig ist. jh

Aktuelles im Firmenwiki