Zürichs Opernhaus ist das beste

25. September 2019 13:38

Berlin - Das Opernhaus Zürich hat den ersten Oper! Award als bestes Opernhaus gewonnen. Das Fachmagazin „Oper!“ ehrt damit die Breite und Vielfalt des Angebots.

Das Fachmagazin „Oper!“ hat erstmals mit einer Reihe von Preisen die besten Akteure in der europäischen Opernlandschaft geehrt. Die Oper! Awards sind am Samstag im Berliner Schauspielhaus übergeben worden. In der Kategorie Bestes Opernhaus hat es das Opernhaus Zürich auf Anhieb an die Spitze geschafft. „Nur wenige Opernhäuser ermöglichen ihrem Publikum den Zugang zum Werkkatalog der Kunstgattung Oper in seiner nahezu ganzen bewundernswerten Breite und Vielfalt wie das Opernhaus Zürich“, heisst es zur Begründung. Repertoireverbote gebe es in Zürich nicht. „Der Spürsinn des Intendanten für neue, innovative Regisseure, die Verpflichtung der Besten der Etablierten und die durchgängig hochkarätigen Sängerbesetzungen mit spannenden Debüts machen das Opernhaus Zürich unter Andreas Homoki zur lohnendsten Adresse.“

Zu den Ausgezeichneten gehören unter anderem auch das Bayerische Staatsorchester als bestes Orchester, das Donizetti-Festival Bergamo als bestes Festival und die Oper Lyon mit „Die Zauberin“ als beste Aufführung.

Der Zürcher Regierungsrat gratuliert dem Opernhaus für die Auszeichnung. Das Opernhaus leiste „einen unverzichtbaren Beitrag an das Zürcher Kulturangebot“, heisst es in einer Mitteilung. stk 

Aktuelles im Firmenwiki