Zürich will Dieselbusse bis 2030 ausmustern

17. August 2020 10:23

Bern/Zürich - Der öffentliche Verkehr setzt auf Elektrobusse, um die Klimaziele der Branche zu erreichen. Die Verkehrsbetriebe Zürich wollen schon bis 2030 den Grossteil ihrer Diesel- und Dieselhybridbusse durch Elektrobusse ersetzen. 

Der öffentliche Verkehr soll seine Energieeffizienz bis 2050 um 30 Prozent steigern und dann kein CO2 mehr ausstossen. Aus der Sicht von Martin Candinas ist das ein anspruchsvolles Ziel. Es gebe in der Schweiz noch keine übergeordnete Planung, wie es erreicht werden solle, sagte der Bündner CVP-Nationalrat und Präsident der Branchenorganisation LITRA laut einer Mitteilung seiner Organisation an einer Pressekonferenz in Bern. „Es besteht Handlungsbedarf, um der Elektromobilität im öffentlichen Verkehr zum Durchbruch zu verhelfen und den öffentlichen Verkehr konkurrenzfähig zu halten“, wird er zitiert.

Die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) wollen ihre Busse bereits bis 2030 weitgehend emissionsfrei machen. Heute machen Trolleybusse einen Anteil von 45 Prozent aus. Die Diesel- und Dieselhybridbusse, die derzeit einen Anteil von 55 Prozent haben, sollen bis 2030 durch Elektrobusse abgelöst werden. Diese könnten ebenfalls an Fahrleitungen oder in der Garage aufgeladen werden. „Ob dies erreichbar ist, ist aber auch eine Frage der Finanzierung“, wird VBZ-Direktor Guido Schoch zitiert.

PostAuto will bis 2024 insgesamt 100 Busse mit alternativen Antrieben im Betrieb haben. So sollen in der Bündner Herrschaft zwölf Elektrobusse beschafft werden und mehrere Linien auf Elektrobetrieb umgestellt werden. „Der Betrieb von Postautos mit alternativen Antrieben muss zur Normalität werden“, wird Martina Müggler, Leiterin Strategie und Innovation und Mitglied der Geschäftsleitung PostAuto, in der Mitteilung zitiert.

Elektrobusse kosten laut LITRA in der Anschaffung derzeit noch zwischen 20 und 50 Prozent mehr als Dieselbusse. Die Mehrkosten über den Lebenszyklus der Busse sind noch 5 bis 20 Prozent höher. Das Bundesamt für Energie (BFE) arbeitet derzeit an einem Bericht, wie die Beschaffung von Elektrobussen vereinfacht werden kann. stk

Mehr zu Mobilität

Aktuelles im Firmenwiki