Zürich bietet gründungsfreundliches Umfeld

26. September 2019 14:55

Zürich - Von den jährlich 40.000 neuen Firmen in der Schweiz wird knapp ein Fünftel in Zürich gegründet. Der Kanton bietet ein gründerfreundliches Umfeld, wie das aktuelle Zürcher Wirtschaftsmonitoring zeigt. In diesem wird auch von einer verbesserten Geschäftslage berichtet.

Das dritte Zürcher Wirtschaftsmonitoring im Jahr 2019 widmet sich dem Spezialthema Gründungsstandort Zürich. Dem Bericht zufolge gilt Zürich als ein besonders beliebter Standort für die Gründung von neuen Unternehmen in der Schweiz. So hat von den rund 40.000 neuen Unternehmen, die jährlich in der Schweiz gegründet werden, knapp ein Fünftel sein Zuhause in Zürich. Von jährlich rund 40.000 neuen Unternehmen gelten rund 300 als Start-ups und 30 Prozent von ihnen entstehen im Kanton Zürich. Die Mehrheit der neuen Firmen in Zürich ist den Angaben zufolge im Dienstleistungssektor tätig.

Der Kanton Zürich bietet dem Bericht zufolge ein gründerfreundliches Umfeld mit vielen Möglichkeiten für eine Förderung. Der Gründungsstandort werde ausserdem auch von „Bildungsinstitutionen mit internationaler Ausstrahlung“ beflügelt. Wirtschaft und Politik setzen sich den Angaben zufolge dafür ein, dass das Umfeld für Gründerinnen und Gründer laufend verbessert wird.

Dem Bericht zufolge bietet aber die gesamte Schweiz gute Rahmenbedingungen für Start-ups und wird dafür auch regelmässig in internationalen Ranglisten prämiert. Allerdings schöpfe die Schweiz ihr unternehmerisches Potenzial vergleichsweise schwach aus. Während im Untersuchungszeitraum 2018/2019 insgesamt 7,4 Prozent der erwerbsfähigen Bevölkerung in der Schweiz eine Firma gegründet hat, waren es in Vergleichsländern 10,4 Prozent. Dies habe einerseits mit den vielen gut bezahlten Stellenangeboten zu tun. Andererseits brauche es aber auch generell mehr Risikoaffinität. 

Im Bericht wird auch die wirtschaftliche Entwicklung in den vergangenen Monaten zusammengefasst. Demnach habe die Mehrheit der Branchen in den Sommermonaten eine bessere Geschäftslage gemeldet als noch im Frühjahr. Das „moderate Schritttempo“ der Zürcher Wirtschaft dürfte auch im zweiten Halbjahr anhalten, heisst es. ssp

Mehr zu Unternehmensführung

Aktuelles im Firmenwiki