Zürcher sollen für Impfkampagne werben

28. Mai 2021 09:20

Zürich - Der Kanton Zürich stellt verschiedene Motive seiner Impfkampagne öffentlich bereit. Digitale Sujets können online geteilt und Plakate gratis heruntergeladen oder bestellt werden. Die Gesundheitsdirektion hofft auf breite Beteiligung der Bevölkerung.

Die Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich will die Bevölkerung dazu animieren, sich aktiv für die derzeitige Impfkampagne einzusetzen. Dafür stellt sie online zahlreiche Motive bereit, die in sozialen Medien geteilt oder als Plakat aufgehängt werden können.

Die Initiatoren setzen bei den Sujets ihrer Werbekampagne auf die zahlreichen Gründe, die Menschen haben können, um sich gegen COVID-19 immunisieren zu lassen. So lauten die Bild-Wort-Botschaften etwa „Jetzt impfen für die Rückkehr ans Meer“, „Jetzt impfen fürs gemeinsame Bangen bis zum Schlusspfiff“, „Jetzt impfen für eine volle Schützi“ oder „Jetzt impfen für unsere KMU“.

Acht Motive sind fürs Online-Teilen gedacht, fünf davon sind animiert. Zum Herunterladen oder Bestellen stehen insgesamt 18 Plakatversionen in A3 bereit. Sechs Plakatmotive liegen in insgesamt neun Sprachen vor, etwa „Wiedersehen mit der Familie“ oder „Schönster Tag im Leben“. mm

Mehr zu Gesellschaft

Aktuelles im Firmenwiki