Yves Serra übernimmt Leitung von Verwaltungsrat bei GF

21. Januar 2020 14:22

Schaffhausen - Andreas Koopmann gibt sein Amt an der Spitze des Verwaltungsrats von Georg Fischer zur Generalversammlung im April ab. Die Nachfolge soll Ex-CEO Yves Serra antreten. Zudem soll Peter Hackel den aus dem Verwaltungsrat ausscheidenden Roman Boutellier ersetzen.

Auf seiner letzten Sitzung habe der Verwaltungsrat eine Reihe von Veränderungen in Verwaltungsrat und Konzernleitung beschlossen, „die auch eine Verjüngung des Verwaltungsrats und der Konzernleitung einleiten“, informiert Georg Fischer (GF) in der entsprechenden Mitteilung. Ihr zufolge wird sich Verwaltungsratspräsident Andreas Koopmann an der nächsten Generalversammlung am 15. April nicht mehr zur Wiederwahl aufstellen lassen. Seine Nachfolge soll der amtierende Vizepräsident des Verwaltungsrats und langjährige CEO des Schaffhauser Industriekonzerns, Yves Serra, antreten. Verwaltungsratsmitglied Hubert Achermann soll das Amt des Vizepräsidenten und die Postion des Independent Lead Director übernehmen. Für den Platz des aus Altergründen aus dem Verwaltungsrat ausscheidenden Roman Boutelier schlägt der Verwaltungsrat Peter Hackel vor.

„Ich bin sehr erfreut über die seit längerem geplanten Nachfolgelösungen an der Spitze von GF“, wird Koopmann in der Mitteilung zitiert. „Mit diesen Änderungen ist GF strategisch und operativ gut aufgestellt, um die zukünftigen Herausforderungen zu meistern.“ 

In derselben Mitteilung kommuniziert GF zudem einen Wechsel an der Spitze der Konzerndivision GF Machining Solutions. Das Amt des in Pension gehenden Pascal Boillat soll der derzeitige Vice President Operations bei GF Machining Solutions, Ivan Filisetti, übernehmen. Filisetti werde seine Position als Präsident der Division und Mitglied der Konzernleitung per 1. Juli 2020 antreten, informiert GF. hs

Mehr zu Georg Fischer

Aktuelles im Firmenwiki