Wirtschaftsförderung Luzern lanciert Jobportal

27. Januar 2020 11:30

Luzern - Die neue Plattform lu-jobs.ch soll Unternehmen die Rekrutierung von Fachkräften erleichtern. Arbeitnehmern wird die Suche nach einer passenden Stelle einfacher gemacht. Bereits bei Aufschaltung waren auf lu-jobs.ch rund 1400 Stellen inseriert.

Eine unlängst erstellte Studie des KMU- und Gewerbeverbandes des Kantons Luzerns zeige, dass Unternehmen zunehmend Schwierigkeiten haben, qualifizierte Fachkräfte zu finden, erläutert die Wirtschaftsförderung Luzern in einer Mitteilung. Sie will diese Suche mit dem neugeschaffenen Jobportal lu-jobs.ch vereinfachen. Unternehmen mit Sitz im Kanton Luzern sind eingeladen, ihre offenen Stellen „kostenlos und mit minimalem Zeitaufwand“ auf  dem Portal auszuschreiben, heisst es in der Mitteilung.

„Der Kampf um Talente hat weiter zugenommen“, wird Ivan Buck, Direktor der Wirtschaftsförderung Luzern, in der Mitteilung zitiert. Das neue Jobportal soll hier aber nicht nur den betroffenen Unternehmen im Kanton Hilfestellung leisten. Arbeitnehmern soll lu-jobs.ch „die Thematik der offenen Luzerner Stellen“ bewusst machen „und so auf den attraktiven Wirtschaftsstandort Luzern hinweisen“. Bereits zum Start des Portals wurden auf lu-jobs.ch rund 1400 Stellen angeboten. hs

Mehr zu Standortqualität

Aktuelles im Firmenwiki