WeinStern Wettingen lädt zur Führung durch den Rebberg ein

05. August 2021 15:06

Wettingen AG - WeinStern Wettingen lädt zum zweiten Mal zu einer Rebbergführung ein. Der einstündige Rundgang soll am 13. August ab 18 Uhr ab dem Pfarrheim St. Sebastian in Wettingen durch den Südhang der Lägern führen.

Der Weinanbaubetrieb WeinStern Wettingen bietet zum zweiten Mal eine Führung durch den Rebberg an. Dabei werde nicht nur Wissenswertes über den Wein vermittelt, auch der Genuss komme nicht zu kurz, wie aus der Einladung hervorgeht. Der einstündige Rundgang soll am Freitag, 13. August, am Treffpunkt Pfarrheim St. Sebastian beginnen. Er soll durch den steilen, sonnigen Südhang der Lägern führen, an denen die Reben vom WeinStern Wettingen gedeihen. Der steinige, kalkhaltige Boden verleihe den Weinen den typischen Charakter und die Sonne das intensive Bouquet, heisst es in der Einladung.

Im Anschluss an den Rundgang mit Erläuterung zum Wein und der Arbeit lädt WeinStern zu einem Glas WeinStern im „Weinkeller“ an der Rebbergstrasse 32 ein. Die Rebbergführung ist kostenlos und findet bei jeder Witterung statt. Ausser es kündigt sich ein Sturmtief an, wie WeinStern Wettingen zusätzlich erklärt.

Die erste Rebbergführung hatte im Juli 2020 stattgefunden. gba 

Mehr zu Lebensmittel

Aktuelles im Firmenwiki