Weihnachtstanne wird zum Wunschbaum

01. Dezember 2020 15:31

Dietikon ZH - Die Weihnachtstanne auf dem Dietiker Kirchplatz kann in diesem Jahr mit Wunschkarten behängt werden. Die Karten werden im Fachhandel der Stadt kostenlos abgegeben. Die Wünsche werden im kommenden Jahr in Form eines Buches veröffentlicht.

Die Dietikerinnen und Dietiker sind eingeladen, sich etwas zu wünschen. Dafür wird der Weihnachtsbaum auf dem Kirchplatz in einen Wunschbaum umgewandelt, wie die Stadt in einer Mitteilung schreibt. Wer sich an der Aktion beteiligen will, kann in einer Reihe von Läden in der Stadt kostenlos Wunschkarten abholen, sie mit seinen Wünschen versehen und an den Baum hängen. Im nächsten Jahr werden die Wünsche in einem Buch zusammengefasst.

Das Projekt wird von der Sekundarschulklasse A 3b von Thomas Broger umgesetzt. An ihm sind auch das NetzwerkStadt Dietikon und die Standortförderung beteiligt. Der Weihnachtsbaum wurde von der Holzkorporation Dietikon gespendet. Mit 30 Metern ist er dieses Jahr grösser als sonst. Die Limmattalbahn hat für die Anlieferung des Baums extra ihren Werkgraben teilweise zugeschüttet. stk

Mehr zu Gesellschaft

Aktuelles im Firmenwiki