Wahl zum besten Start-up läuft

06. Juli 2021 11:10

Schlieren ZH - Die öffentliche Stimmabgabe für die Top 100 Swiss Start-up Awards 2021 läuft derzeit und endet am 18. Juli. In diesem Jahr wird erstmals nicht nur ein Gewinner ermittelt. Es gibt Sieger in zehn Sparten von Biotech bis Sicherheit.

Für den TOP 100 Swiss Startup Award 2021 kann das Publikum noch bis zum 18. Juli eine Stimme für das beste Start-up abgeben. Laut Medienmitteilung wird es zum ersten Mal bei dieser Publikumsabstimmung nicht nur einen Sieger geben, wie bisher. In diesem Jahr gibt es Sieger in zehn Kategorien. Sie reichen von Biotech über Cleantech bis zu  Engineering, Fintech, Foodtech, ICT, Medtech, Proptech, Robotics und Security. Bis zum 18. Juli habe jeder mit einem LinkedIn-Konto eine Stimme, um die zehn innovativsten Schweizer Start-ups zu wählen, heisst es in der Mitteilung.

Die Publikumsabstimmung läuft parallel zum Ranking der Expertenjury. Die Gewinner werden in der Award Night am 8. September auf der Bühne gefeiert werden. Diese findet in Zürich statt und geht von 17.30 Uhr bis 21 Uhr.

Seit 2011 organisiert Venturelab mit Sitz im startup space in Schlieren jedes Jahr den TOP 100 Swiss Startup Award. Die 100 innovativsten und vielversprechendsten Schweizer Start-ups werden von einer Jury aus 100 führenden Investoren und Start-up-Experten ausgewählt. Jedes Jahr qualifizieren sich mehr als 800 innovative und vielversprechende Start-ups, die in den letzten fünf Jahren gegründet wurden, für die Auswahl des TOP 100 Startup Awards. gba 

Mehr zu Innovation

Aktuelles im Firmenwiki