W. Schmid AG arbeitet im Sihlfeld am Innenausbau

17. Juni 2020 12:56

Glattbrugg ZH - Die W. Schmid AG realisiert im Zürcher Sihlfeld ein Neubauprojekt. Nach Abschluss des Rohbaus kommen nun die Arbeiten am Innenausbau voran.

Die W. Schmid AG realisiert das Neubauprojekt im Zürcher Sihlfeld als Totalunternehmerin für die UBS Fund Management (Switzerland) AG. Die zwei neuen Gebäude werden als Ersatzbauten von zwei Mehrfamilienhäusern umgesetzt. Die ehemaligen Gebäude sind dazu bis auf die Grundmauern abgerissen worden, wie aus einer Mitteilung der W. Schmid AG hervorgeht.

Inzwischen sind auch die Rohbauarbeiten abgeschlossen worden. Die W. Schmid AG stellt nun die Gebäudehülle fertig und kommt zudem mit den Arbeiten im Innenausbau voran. Die Umsetzung des gesamten Projektes wird durch die Methode Building Information Modelling (BIM) vereinfacht, bei welcher Planung, Ausführung und die spätere Bewirtschaftung erleichtert werden, indem ein digitales Modell des Gebäudes angefertigt wird. Die W. Schmid AG arbeitet in diesem Bereich mit der terra digital ag aus Othmarsingen AG zusammen. jh

Aktuelles im Firmenwiki