VRM Switzerland gewinnt einen neuen Kunden für sein Trainingsgerät zur Ausbildung von Piloten. Bild: VRM Switzerland

VRM liefert Heli-Trainingsgerät an ersten Kunden in USA

08. März 2022 11:13

Dübendorf ZH/Durango - Nach mehreren europäischen Kunden hat nun auch ein erster nordamerikanischer Helikopterbetreiber das auf Virtueller Realität basierende Trainingsgerät von VRM Switzerland bestellt. Der Flugsimulator wird bei der Ausbildung von Piloten auf Airbus-Hubschraubern eingesetzt.

VRM Switzerland liefert sein Trainingsgerät zur Ausbildung von Piloten auf Airbus-Helikoptern an den ersten amerikanischen Betreiber. Laut einer Medienmitteilung werden der nordamerikanische Helikopterbetreiber Colorado Highland Helicopters aus Durango im US-Bundesstaat Colorado und seine Flugschule damit Grundkompetenzen ebenso schulen wie Gebirgsflüge und Spezialeinsätze. VRM Switzerland präsentiert seine auf Virtueller Realität (VR) basierende Entwicklung namens Airbus H125 FSTD derzeit auf der HAI Heli Expo 2022 in Dallas im US-Bundesstaat Texas direkt neben dem Stand von Airbus Helicopters.

Sobald der Pilot das VR-Headset aufgesetzt hat, tauche er in eine „vollständig immersive Trainingsumgebung“ ein, erklärt CEO und Mitgründer Fabi Riesen. Dies beinhalte einen 3D-360°-Panoramablick, szenariobasierte Trainingsübungen, hochauflösende Visualisierung bei Bodenmanövern und eine hochdynamische Bewegungsplattform, mittels derer Piloten und Pilotinnen auch feinste Änderungen der Fluglage physisch spüren. „Dies hat den grossen Vorteil, dass der Pilot genau die gleichen Wahrnehmungen hat wie im echten Hubschrauber.“

Colorado Highland Helicopters setzt das VRM-Gerät für Ausbildungspunkte im Rahmen von Pilotenzertifikaten ein. Dies ist laut Eigentümer und Chefpilot Brandon Laird „ein bedeutender Meilenstein für die Qualifizierung eines VR-Geräts in den USA“. VRM arbeite bereits eng mit der Federal Aviation Administration zusammen, um damit die Flugsicherheit zu verbessern und neue, kostensenkende Methoden in der Pilotenausbildung einzuführen. mm

Mehr zu Luft- und Raumfahrt

Aktuelles im Firmenwiki