VP Bank spannt mit Hywin Wealth zusammen

11. Juli 2019 09:33

Vaduz - Die VP Bank will gemeinsam mit der chinesischen Hywin Wealth Vermögensverwaltungslösungen für wohlhabende Chinesen anbieten. Eine entsprechende Absichtserklärung haben die Partner nun unterzeichnet.

Die VP Bank und die chinesische Hywin Wealth wollen laut einer Medienmitteilung eine gemeinsame Kollaborationsplattform in Hongkong aufbauen. Ziel sei es, Vermögensverwaltungslösungen für wohlhabende Privatkunden innerhalb und ausserhalb von China anzubieten. Eine entsprechende Absichtserklärung haben die Partner am 11. Juli unterzeichnet.

„Die geplante Zusammenarbeit bietet eine hervorragende Gelegenheit, unsere Geschäftsaktivitäten im chinesischen Markt auszubauen und unsere Asienstrategie zusammen mit einem hochprofessionellen, in China anerkannten Partner erfolgreich voranzutreiben“, lässt sich Christoph Mauchle, Leiter des Bereichs Client Business bei der VP Bank, zitieren.

Hywin Wealth wurde 2006 in Schanghai gegründet und betreut derzeit 50.000 Kunden. Mit der Partnerschaft will sie von der „umfassenden Expertise der VP Bank als etablierter, global tätiger Finanzdienstleister“ sowie der „jahrzehntelangen Erfahrung“ der Liechtensteiner Bank profitieren können, wie CEO Dian Wang erklärt. ssp

Aktuelles im Firmenwiki