VirtaMed präsentiert neuen Knie-Simulator in Chicago

22. März 2022 11:06

Schlieren ZH/Chicago - VirtaMed stellt auf der Jahreskonferenz der Verbandes amerikanischer Orthopädie-Chirurgen seinen neuen Knie-Simulator vor. Das Modell wird in Verbindung mit zwei neuen Softwaremodulen präsentiert.

Das auf medizinisches Simulationstraining spezialisierte Unternehmen VirtaMed mit Sitz in Schlieren stellt an der Jahreskonferenz der American Academy of Orthopaedic Surgeons (AAOS) in Chicago vom 22. bis 26. März 2022 ein neues Modell seines arthroskopischen Simulators VirtaMed ArthroS vor. Laut Medienmitteilung ist dies ein komplett neu gestaltetes Kniemodell für den Simulator. Es wurde in Zusammenarbeit mit einer Arbeitsgruppe für Knieexperten der Arthroscopy Association of North America (AANA) in Rosemont in Illinois entwickelt.

Das neue Modell ist realistischer und verfügt neben dem Knie über ein Fussmodell in Originalgrösse, mit dem Ärzte realistische Gelenkoperationen und Abtastübungen durchführen können. Das Modell verfügt über einen grösseren Bewegungsumfang in den Gelenken. Das neue Modell wird in Verbindung mit zwei neuen Softwaremodulen veröffentlicht und orientiert sich an dem in der AANA Copernicus-Initiative in einer vierjährigen Forschungsreihe festgelegten Ausbildungsrahmen.

„Bei der Entwicklung der Knie-Hardware haben wir viele Anregungen von medizinischen Experten und Assistenzärzten aus der ganzen Welt erhalten“ wird Virtamed -Hardwareentwicklerin Erika Beudeker zitiert.

„Bei der Arthroskopie-Ausbildung geht es vor allem um manuelle Geschicklichkeit in engen Gelenken“, fügt Cassandra Lee hinzu. Die orthopädische Chirurgin und Leiterin der Sportmedizin an der Universität von Kalifornien in Davis sagte nach dem Ausprobieren des Geräts: „Dieses neue Modell ist ein hervorragendes Trainingsgerät mit realistischen Strukturen, einschließlich Menisken, Kreuzbändern, Muskeln und Haut, um ein umfassendes Trainingserlebnis zu schaffen.“

VirtaMed hat seinen Sitz im IJZ Innovations- und Jungunternehmerzentrum und ist Mitglied von Start Smart Schlieren. gba 

Mehr zu Gesundheitswesen

Aktuelles im Firmenwiki