Vebego erhöht Kompetenz im Gebäudemanagement

27. Januar 2017 10:34

Dietikon ZH - Der Dietiker Gebäudemanagementspezialist Vebego beteiligt sich als eines der ersten Unternehmen an einer Kompetenzüberprüfung für Gebäudemanager. Damit wird auf die steigende Nachfrage nach einer professionellen Personalentwicklung reagiert.

Das Gebäudemanagement wird immer professioneller. Gründe dafür sind steigende Kosten für den Betrieb und Unterhalt der Gebäude sowie die Energieversorgung, wie es in einem Artikel von „Facility Services“ heisst. Aufgrund dieser Entwicklung steigt die Nachfrage nach kompetenten Gebäudemanagern. Um fachkundiges Personal in der Branche zu gewährleisten, hat die Kammer für Facility Management (FM) des Schweizerischen Verbandes für Immobilienwirtschaft SVIT (SVIT FM Schweiz) eine Kompetenzüberprüfung für Gebäudemanager entwickelt, das „Objekt-Manager-Assessment“. An diesem beteiligt sich auch Vebego.

Das Dietiker Unternehmen hat mehrere seiner Mitarbeiter das Programm durchlaufen lassen. Dabei wurden Stärken und Entwicklungspotenziale der Teilnehmer aufgezeigt. Im Anschluss können bestimmte Massnahmen entwickelt werden, um die Kompetenzen in Bereichen wie technisch-infrastrukturelles Wissen, Betriebsführung oder Führungsqualitäten zu verbessern.

Vebego verfügt über 6000 Mitarbeitende und bietet seine Dienstleistungen in der ganzen Schweiz und in Liechtenstein an. jh 

Aktuelles im Firmenwiki