VAT Vakuumventile AG profitiert von HSR-Studierenden

05. Juni 2019 10:55

Sennwald SG - Der Vakuumventilanbieter VAT Vakuumventile AG hat eine Projektpartnerschaft mit der HSR Hochschule für Technik Rapperswil vereinbart. Teams von Studierenden haben nun ihre neuen Konzepte für Komponenten für Vakuum-Anlagen vorgestellt.

Die Produkte der VAT Vakuumventile AG ermöglichen die Herstellung von Smartphones, Autos und Solaranlagen. Laut einer Medienmitteilung der HSR Hochschule für Technik Rapperswil ist das Unternehmen „weltweiter Marktführer für Vakuumventile“. Im Rahmen einer Partnerschaft zwischen Hochschule und Firma aus der St.GallenBodenseeArea haben 64 HSR-Studierende in zwölf Teams Komponenten für Vakuum-Anlagen, die in der Halbleiterbranche genutzt werden, „von Grund auf“ neu gedacht und funktionierende Prototypen entwickelt.

Die Studierenden haben Vertretern von VAT nun ihre Ergebnisse vorgestellt. „Viele der präsentierten Prototypen hätten wir bei uns im Hause nicht so weiterentwickeln können, wie es in Zusammenarbeit mit der HSR möglich war“, wird hierzu Michael Zickar zitiert, Leiter Core Technology und Mitglied der Geschäftsleitung bei VAT.

VAT Vakuumventile, Industriepartner des diesjährigen Entwicklungsprojekts im HSR Studiengang Maschinentechnik|Innovation, beliefert Anlagenbauer im Silicon Valley, welche Produktionsanlagen für Chip-Hersteller bauen. Bei diesen Herstellungsprozessen muss Reibung vermieden werden, da sonst Mikropartikel erzeugt werden. „Jedes Partikel kann zu einem Schaden führen“, sagt Albert Loichinger, HSR-Koordinator des Projektes. Daher mussten auch die HSR-Studierenden absolute Reinheit bei ihren Prototypen gewährleisten. Jede Gruppe habe es geschafft, „sich in die technischen Herausforderungen einzuarbeiten, am Ende gute Lösungen zu finden und diese in funktionierende Prototypen zu verwandeln“, heisst es von Robert Spasov, Head of Materials and Manufacturing Technology bei VAT. Zickar ergänzt, dass sein Unternehmen von den „fantastischen Lösungen“ einige weiterverfolgen werde. jh

Aktuelles im Firmenwiki