Uster-Technologie beugt Fehlern vor

Die Uster Technologies AG ist im Textilmaschinengeschäft tätig. Das Unternehmen stellt unter anderem Technologien her, mit denen die Textilqualität gesichert werden kann. Vor einigen Jahren hat Uster seinen USTER TESTER 6 vorgestellt, eine Lösung, welche Labordaten und Prozessdaten kombiniert und so die Qualitätskontrolle verbessert. Bisher konnte dieses System Textilhersteller nur über bereits aufgetretene Fehler informieren.

Eine weiterentwickelte Version der Lösung ermöglicht es nun auch, Fehlern vorzubeugen, wie es in einer Mitteilung heisst. Dafür werden die Daten analysiert und ausgewertet. So können Warnungen bei potenziellen Fehlern ausgesendet werden. Solche Warnungen können beispielsweise über Apps angezeigt werden. Ziel ist es, Probleme lösen zu können, bevor sie auftreten. Dadurch wird auch die Materialverschwendung reduziert.

Uster Technologies wird seine weiterentwickelte Lösung im Sommer an der Internationalen Ausstellung für Textilmaschinen (ITMA 2019) in Barcelona vorstellen. ssp