Uri überzeugt als Standort für Kongresse

05. November 2021 12:54

Altdorf - Der Kanton Uri wird immer öfter als Austragungsort für hochkarätige Anlässe gewählt. Derzeit findet im Luxushotel The Chedi etwa der Andermatt Dialog statt. Die Volkswirtschaftsdirektion Uri unterstützt ausgewählte Anlässe.

Die Volkswirtschaftsdirektion Uri sieht eine steigende Nachfrage am Kongressstandort Uri. So sei der Kanton in den vergangenen Jahren immer öfter als Durchführungsort für namhafte Anlässe ausgewählt worden, heisst es in einer Medienmitteilung.

Am 4. und 5. November findet im Luxushotel The Chedi beispielsweise der Andermatt Dialog statt. Dabei tauschen sich Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft über zukunftsweisende Ideen aus. Der Fokus liegt auf gesellschaftlicher Akzeptanz und nachhaltigen Werten. Auch Thomas Jordan, Chef der Schweizerischen Nationalbank, ist an der Veranstaltung mit dabei.

Ab Mitte November wird dann das Innovation Festival des World Tourism Forum Lucerne (WTFL) in Andermatt stattfinden, wobei Herausforderungen der Tourismusbranche diskutiert werden.

„Für den Kanton Uri sind solche Anlässe wichtig, um die namhaften Teilnehmenden aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft von den Vorzügen des Kanton Uris zu überzeugen, deren Netzwerk zu nutzen und lokale Wertschöpfung zu generieren“, hält die Volkswirtschaftsdirektion Uri in ihrer Mitteilung fest. Sie unterstützt entsprechend auch ausgewählte Anlässe.

„Wir packen gerne die Chance, spannende Persönlichkeiten an hochkarätigen Anlässen zu empfangen und so den Kanton Uri als dynamischen Kanton zu präsentieren. Dabei können wir immer wieder mit den Charakterzügen der Urnerinnen und Urner punkten: Zuverlässigkeit, Bodenständigkeit und Zielorientiertheit“, wird Landammann Urban Camenzind (CVP) zitiert. ssp

Mehr zu Tourismus

Aktuelles im Firmenwiki