Urdorf will eigenes Konzept für Sammlung von Kunststoff

08. März 2022 15:10

Urdorf ZH - Urdorf wird ein eigenes Sammelsystem für Kunststoff in der Gemeinde erarbeiten. Die Wiederverwertung von Kunststoff soll ein zentraler Punkt sein. Das regionale Konzept erfüllt nicht die Erwartungen der Gemeinde.

Der Gemeinderat von Urdorf hat beschlossen, ein durchlässiges und nachhaltiges Kunststoffsammelsystem für Urdorf zu erarbeiten. Laut Medienmitteilung hat sich der Gemeinderat mit dem Vorschlag für ein regionales Konzept befasst. Das Konzept zur Kunststoffsammlung im Bezirk Dietikon (GVSBD) ist von der Konferenz der Gesundheitsvorstände und Sekretäre des Bezirks Dietikon erarbeitet worden. In der Folge haben die Limmattaler Gemeinden das Konzept zu beraten und zu beschliessen.

Der Gemeinderat Urdorf hat das Konzept der GVSBD detailliert geprüft. Die Wiederverwertung von Kunststoff und damit die Reduktion von brennbarem, nicht wiederverwertbarem Siedlungsabfall wird auch durch den Gemeinderat Urdorf ausdrücklich begrüsst und unterstützt, heisst es in der Medienmitteilung.

Das regionale Konzept erfülle jedoch nicht alle Erwartungen der Gemeinde. Deshalb lässt Urdorf ein eigenes Konzept ausarbeiten auf der Basis eines zertifizierten, durchlässigen Sammelsystems. Das bereits bekannte und verbreitete Sammelsystem soll genutzt werden. Wichtig sei ein bestmöglicher und nachhaltiger Stoffkreislauf und auch angemessene Gebühren. gba 

Mehr zu Nachhaltigkeit

Aktuelles im Firmenwiki