Urdorf unterstützt Impfkampagne

04. November 2021 11:50

Urdorf ZH - Der Bund führt zwischen dem 8. und 14. November eine nationale Impfkampagne durch. Die Gemeinde Urdorf beteiligt sich an der Kampagne, um einen Beitrag für eine Erhöhung der Impfquote zu leisten.

Die Gemeinde Urdorf unterstützt alle Aktivitäten des Bundes zur Eindämmung der Corona-Pandemie, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht. Daher unterstützt sie auch die nationale Impfwoche vom 8. bis 14. November und trägt somit zur Organisation von Beratungs- und Impfangeboten bei.

In der Mitteilung führt die Gemeinde verschiedene dieser Beratungsangebote auf. So stehen dort die Telefonnummer der Infohotline sowie Übersichten von impfenden Apotheken und anderen Impforten zur Verfügung. Antworten zu häufigen Fragen und Angaben zu Informationen in anderen Sprachen runden die Übersicht der Gemeinde ab. jh

Mehr zu Gesellschaft

Aktuelles im Firmenwiki