Urdorf informiert an anderem Ort über Richtplan

29. November 2021 14:17

Urdorf ZH - Der Gemeinderat von Urdorf hat den Versammlungsort für die Information über den  kommunalen Richtplan verlegt. Sie findet am 7. Dezember neu in der Mehrzweckhalle Zentrum statt. Der vorgesehene Embrisaal ist wegen der Pandemie-Auflagen nicht geeignet.

Die Veranstaltung zur Information der Bevölkerung über den kommunalen Richtplan der Gemeinde Urdorf findet am Dienstag, 7. Dezember 2021, ab 19 Uhr neu in der Mehrzweckhalle Zentrum statt. Der Gemeinderat hat die Verlegung vom zuerst vorgesehenen Embrisaal laut Medienmitteilung wegen der andauernden Pandemielage beschlossen. Aufgrund der derzeitigen COVID-19-Pandemie basiert die Veranstaltung auf einem Schutzkonzept, heisst es in der Mitteilung. Dieses macht Vorgaben zu Raumgrösse, Personenbelegung sowie einzuhaltenden Abständen. Das mache die Verlegung in die Mehrzweckhalle notwendig. Die restlichen Details bleiben unverändert, heisst es in der Mitteilung.

Der Informationsabend beginnt also um 19 Uhr, wobei die Türen bereits ab 18 Uhr geöffnet sind, um die Inhalte der Vorlage im Rahmen einer Ausstellung einsehen zu können. Auf der Veranstaltung erhalten die Interessierten einen Überblick über das erarbeitete Produkt und die darin definierten Massnahmen. Vor, während und nach der Veranstaltung bleibe Raum für Fragen, heisst es in der Einladung des Gemeinderats. Die relevanten Dokumente zur Revision des Richtplans seien ab 1. Dezember im Themendossier auf der speziellen Internetseite der Gemeinde abrufbar.

Die formelle öffentliche Auflage des Richtplans startet am Donnerstag, 13. Januar 2022, und wird 60 Tage dauern. Dann können Änderungsbegehren und Einwendungen eingereicht werden. Die endgültige Fassung der Vorlage wird nach Angaben des Gemeinderats voraussichtlich im Herbst oder Winter 2022 der Gemeindeversammlung unterbreitet. gba 

Mehr zu Raumplanung

Aktuelles im Firmenwiki