Unternehmen geben Standort Schaffhausen gute Noten

05. Oktober 2022 14:33

Schaffhausen - Unternehmen und Unternehmensberatungen geben dem Wirtschaftsstandort Schaffhausen gute Noten. Neun von zehn Befragten einer Studie würden ihn weiterempfehlen. Die Wirtschaftsförderung erhält von allen bewerteten kantonalen Dienststellen die beste Note.

Der Kanton Schaffhausen hat seine ansiedlungsrelevanten Dienststellen einer externen Prüfung unterzogen. Gemäss einer Untersuchung des Zürcher Forschungsinstituts Sotomo sind die meisten Befragten mit dem Standort zufrieden. 26 Prozent geben ihm die Note sehr gut, 60 Prozent die Note gut. 89 Prozent würden den Standort vergleichbaren Unternehmen weiterempfehlen.

Zu den Vorteilen des Standortes gehören die günstigen Unternehmenssteuern, die hohe Lebensqualität, die Anbindung an den Flughafen und die Effizienz der öffentlichen Verwaltungen. Auch die Zugehörigkeit zum Wirtschaftsraum Zürich gehört zu den Trümpfen. Zu den Herausforderungen gehören der Zugang zu Fachkräften allgemein und zu Hochqualifizierten im Besonderen. Auch die Einkommenssteuern werden moniert.

Zu den Stärken des Kantons gehört klar auch die Wirtschaftsförderung. Ihre Kompetenz hat nach Wahrnehmung der Befragten in den vergangenen Jahren sogar noch zugenommen. Entsprechend erhält die kantonale Wirtschaftsförderung von allen bewerteten ansiedlungsrelevanten Dienststellen die beste Bewertung. Benotet wurde dabei die Qualität der Zusammenarbeit, die Schnelligkeit, die Verlässlichkeit und der Informationsgehalt der verfügbaren Unterlagen.

Sotomo hat für die Studie im Mai 74 Interviews mit Unternehmensberaterinnen und -beratern sowie mit Vertreterinnen und Vertretern durchgeführt.

Der Regierungsrat ist erfreut über das Gesamtergebnis. Er will die Feststellungen der Untersuchung laut einer Mitteilung auch in die Digitalstrategie einfliessen lassen, die derzeit erarbeitet wird. stk

Mehr zu Standortqualität

Aktuelles im Firmenwiki