Universität Liechtenstein sucht neuen Rektor

Die Universität Liechtenstein will die offene Führungsposition im Rektorat besetzen und startet in diesen Tagen die Personalsuche für die Stelle des Rektors. Dies geht aus einer Medienmitteilung hervor. Der bisherige Rektor Jürgen Brücker und die Universität haben ihre Zusammenarbeit im Oktober 2018 beendet.

Interdisziplinäre Teams aus allen Bereichen der Universität haben unter Leitung des Universitätsrats seit Anfang Jahr einen Eckpfeiler für die künftige operative Führung der Universität ausgearbeitet. Dabei wurde auch die Aufgabenverteilung angepasst und es wurden neue Verantwortlichkeiten im Rektorat geschaffen. Dies soll Stabilität nach innen und aussen schaffen. Gleichzeitig wird auch die Stelle des Verwaltungsdirektors oder der Verwaltungsdirektorin neue ausgeschrieben. Gesucht wird „wird eine regional gut verankerte Persönlichkeit“.

„Mit diesen Schritten schafft der Universitätsrat Sicherheit und Stabilität, damit sich die Universität Liechtenstein auch künftig erfolgreich auf ihr Kerngeschäft der Lehre, Forschung und des Wissenstransfers zum Nutzen des Landes fokussieren kann“, lässt sich Klaus Tschütscher, Präsident des Universitätsrats, zitieren. ssp