Universität Liechtenstein stärkt sich im Bereich Unternehmertum

Leo Brecht hat seine Tätigkeit als Professor an der Universität Liechtenstein im Oktober aufgenommen, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht. Bisher war er geschäftsführender Direktor am Institut für Technologie- und Prozessmanagement an der Universität Ulm. Neben seiner akademischen Laufbahn blickt der Deutsche auch auf Erfahrungen in der Beratung sowie bei Technologie- und Produktionsunternehmen zurück.

Der Lehrstuhl für Entrepreneurship und Technologie an der Universität Liechtenstein setzt seinen Schwerpunkt auf die Gründung von technologieorientierten Start-ups sowie auf Innovationsmanagement. Die Erkenntnisse aus den Lehrveranstaltungen sollen auch bestehenden Arbeitskräften und Gründungswilligen zugänglich gemacht werden. Es seien bereits Transferprojekte mit Unternehmen in Liechtenstein und dem Rheintal in Bearbeitung. ssp