UBS sucht neuen CEO

14. Februar 2020 12:54

Zürich - Die UBS sucht laut einem Medienbericht nach einem Nachfolger für CEO Sergio Ermotti. Nach der Credit Suisse dürfte es damit auch bei einer zweiten Zürcher Grossbank zum Chefwechsel kommen.

Die UBS ist auf der Suche nach einem neuen CEO, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Verweis auf informierte Kreise schreibt. Sergio Ermotti, der die Bank seit 2011 leitet, habe dem Management bereits seine Rücktrittspläne mitgeteilt, heisst es. Laut dem Artikel wird der Nachfolger von Ermotti aber nicht der Star-Banker Iqbal Khan, der im vergangenen Herbst von der Credit Suisse zur UBS gewechselt hat. Er sei noch nicht lange genug bei der Bank.

Die UBS hat die Rücktrittspläne laut Bloomberg nicht kommentiert. Sollte Ermotti tatsächlich zurücktreten, käme es in kurzer Zeit in einer zweiten Zürcher Grossbank zum Chefwechsel. So hat diese Woche auch Tidjane Thiam, bisheriger CEO der Credit Suisse, seinen Posten abgegeben. Sein Nachfolger ist Thomas Gottstein. ssp

Aktuelles im Firmenwiki