Theater im Kornhaus erhält neue Leitung

21. Mai 2021 12:04

Baden AG - Rahel Meyer übernimmt ab dem 1. Juli 2021 die administrative Leitung des Theater im Kornhaus (ThiK). Sie folgt auf Co-Leiter Markus Lerch, der am 30. Juni in Pension geht. Seine Mitstreiterin Nadine Tobler bleibt als künstlerische Leiterin in der Theaterleitung.

Markus Lerch zieht sich mit Ende der Saison 2020/21 aus der Leitung des in Baden ansässigen Theater im Kornhaus zurück und geht in Pension. „Es hat mir grosse Freude bereitet, das Badener Kulturleben mitgestalten zu dürfen“, wird Lerch in einer Medienmitteilung des ThiK zitiert. Er hatte die Leitung des Theaters 2015 gemeinsam mit Nadine Tobler übernommen.

Ab dem 1. Juli wird die Badener Kulturmanagerin Rahel Meyer die Nachfolge Lerchs antreten und fortan gemeinsam mit Tobler das ThiK leiten. Parallel zu ihren Aufgaben im Kulturhaus Odeon in Brugg AG hat sie seit 2018 bereits nebenamtlich für das ThiK in den Bereichen Administration, Kommunikation und Marketing gearbeitet. Im Herbst wird sie eine Ausbildung zur Kulturmanagerin an der Universität Basel abschliessen. „Das ThiK, das ganze Team und auch das Publikum sind mir in den letzten drei Jahren fest ans Herz gewachsen“, so Meyer in der Mitteilung. „Ich freue mich sehr, künftig noch mehr zum Leben im ThiK beizutragen.“ jh

Mehr zu Kultur

Aktuelles im Firmenwiki