Tennis Europe sagt Juniorturnier in Klosters ab

22. Juli 2020 14:18

Klosters GR - Das Tennisturnier European Junior Championship in Klosters ist für alle Altersklassen ohne neuen Termin abgesagt worden. Der Verband Tennis Europe reagiert damit auf die Reisebeschränkungen und Auflagen wegen der Corona-Krise.

Seit 1976 wird alljährlich das Jugendturnier European Junior Championship abgehalten. Zum ersten Mal musste das ursprünglich vom 20. bis 26. Juli in Klosters angesetzte Turnier jetzt abgesagt werden. Das gibt der Ausrichter Tennis Turniere Klosters in einer Medienmitteilung bekannt. Die Absage des beim Publikum weltweit beliebten Turniers gilt für alle Altersklassen: 14, 16 und 18&U. Es wurde kein Verschiebedatum festgesetzt.

Der Verband Tennis Europe, dem Tennisverbände aus 50 Nationen angehören, zog damit die Konsequenzen aus der Corona-Krise. Sie bringt für die Ausrichter eine Menge Unwägbarkeiten wie Reiserestriktionen oder Sicherheitsvorkehrungen in den Stadien. Laut den Einreisevorschriften in die Schweiz sind zurzeit mindestens ein Dutzend der normalerweise teilnehmenden Nationen für die Einreise gesperrt oder es wird eine 14-tägige Quarantäne verlangt.

Das Senioren-Turnier in Klosters vom 11. bis 16. August soll nach heutigem Stand dennoch stattfinden, allerdings als reines Schweizer Turnier ohne ausländische Beteiligung. Tennis Turniere Kloster erklärt, man hoffe nach wie vor, die ATA Junior Trophy U14 vom 31. August bis 6. September sowie das ITF Men’s Tournament vom 14.  bis 20. September durchführen zu können. Noch ist das nicht entschieden, die notwendigen Abklärungen laufen derzeit. gba

Aktuelles im Firmenwiki