Ten23 health siedelt sich in Basel an

02. September 2021 12:50

Basel - Der Basler Life-Science-Cluster Rosental-Mitte beherbergt ein neues, weltweit tätiges Unternehmen namens ten23 health. Als Partner will es führende globale Biotech- und Pharmakunden bei der Entwicklung, Herstellung und Prüfung injizierbarer biopharmazeutischer Arzneimittel unterstützen.

ten23 health hat bekanntgegeben, dass es seine operative Tätigkeit in Basel aufgenommen hat. Sein Firmensitz liegt auf dem Campus Rosental-Mitte. Auf 4000 Quadratmetern Labor- und Bürofläche im ehemaligen Elanco-Gebäude werde es eine Arbeitsumgebung für 150 Vollzeitstellen bieten. 

Das Unternehmen wolle mit seiner wissenschaftlichen Kompetenz und seiner „weltweit anerkannten“ Branchen- und Zulassungsexpertise Kunden der globalen Biotech- und Pharmabranche bei der Entwicklung, Herstellung und Prüfung injizierbarer biopharmazeutischer Arzneimittel unterstützen. Durch das langfristige Engagement der britischen Beteiligungsgesellschaft 3i Group sei es „solide finanziert“. 

Ten23 health werde von einem Gründungsteam von Weltrang geleitet. Es könne „herausragende Fachkenntnisse“ in der biopharmazeutischen Industrie, in den pharmazeutischen und analytischen Wissenschaften, in der Entwicklung und bei den behördlichen Anforderungen nachweisen. Das Team um CEO Prof. Dr. Hanns-Christian Mahler verfüge über eine „nachgewiesene Erfolgsbilanz in der pharmazeutischen Produktentwicklung“ und über ein „umfangreiches globales Pharmanetzwerk“. 

„Unser umfassendes Angebot wird es unseren Kunden ermöglichen, sich auf das Medikament und den Patienten zu konzentrieren und gleichzeitig unsere pharmazeutische Expertise und unser Wissen zu nutzen, um die Produktentwicklung zu planen und das Risiko zu verringern“, so der CEO. Auf diese Weise solle eine schnelle, hochwertige und erfolgreiche Vermarktung ermöglicht werden. 

Richard Relyea, Partner bei 3i und Mitglied des Verwaltungsrates von ten23 health, betont den ganzheitlichen Ansatz von ten23 health: „Wir werden unsere Dienstleistungen auf eine tiefgreifende, faire und nachhaltige Weise erbringen.“ Mit der Investition in ten23 health wolle 3i „den Aufbau eines einzigartig differenzierten Partners für führende globale Biotech- und Pharmakunden“ unterstützen. mm

Mehr zu Life Sciences

Aktuelles im Firmenwiki