Swisscom übernimmt localsearch vollständig

19. Dezember 2018 10:47

Bern - Swisscom wird künftig alleinige Aktionärin der Swisscom Directories AG (localsearch). Dazu erwirbt das Telekomunternehmen den bisher durch Tamedia gehaltenen Anteil von 31 Prozent.

Swisscom und Tamedia haben ihre Unternehmen local.ch und search.ch im Jahr 2015 zu einem Gemeinschaftsunternehmen zusammengeführt. An diesem hält Swisscom seither 69 Prozent und Tamedia 31 Prozent. Im Rahmen der Fusion hatte Swisscom Tamedia eine Verkaufs- und Tamedia Swisscom eine Kaufoption eingeräumt. Diese Optionen sind seit Mitte 2018 ausübbar.

Swisscom übt ihr Kaufrecht nun aus. Das Telekomunternehmen übernimmt den 31-Prozent-Anteil von Tamedia und wird alleinige Aktionärin von localsearch. Dafür zahlt es 220 Millionen Franken zuzüglich nicht betriebsnotwendiger flüssiger Mittel, wie es in einer Mitteilung heisst. Der Vollzug der Transaktion soll im Verlauf des ersten Quartals 2019 erfolgen. ssp

Aktuelles im Firmenwiki