Das Schweizerische Tropen- und Public Health-Institut hat seinen Neubau im Life Science Hub der Region Basel eröffnet. Bild: Joachim Pelikan/Swiss TPH

Swiss TPH eröffnet Neubau im BaseLink-Areal

04. April 2022 12:11

Allschwil BL - Das Schweizerische Tropen- und Public Health-Institut (Swiss TPH) hat seinen multifunktionalen Neubau im neuen Life Science Hub der Region Basel offiziell eröffnet. Auf dem BaseLink-Areal entstehen bis zu 10'000 neue Arbeitsplätze.

Das Swiss TPH vereint seine bisher auf sieben Liegenschaften verteilten Abteilungen in einem Neubau auf dem BaseLink-Areal. Am 1. April ist das von den Basler Architekten Kunz und Mösch realisierte Gebäude namens Belo Horizonte offiziell eröffnet worden. Auf fünf Geschossen bietet es auf einer Fläche von rund 13'000 Quadratmetern 725 moderne Arbeits- und 150 Laborplätze. Insgesamt sollen auf dem Areal laut einer Medienmitteilung bis zu 10'000 neue Arbeitsplätze entstehen.

In ihrer Ansprache hat Staatssekretärin Martina Hirayama gesagt, „das Institut leistet einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Gesundheit der Menschen in der Schweiz und auf der ganzen Welt und treibt die Innovation voran“. Den Angaben zufolge ermöglicht der Neubau „attraktive Formen der interdisziplinären Zusammenarbeit, um globale Herausforderungen anzunehmen und Lösungsansätze partnerschaftlich anzugehen“.

Der Direktor des Swiss TPH, Jürg Utzinger, bezeichnete die Eröffnung als einen historischen Tag für das Swiss TPH: „Knapp 80 Jahre nach unserer Gründung – ursprünglich als dreijähriges Provisorium angedacht – dürfen wir dieses tolle Gebäude unser neues Zuhause nennen.“ Damit sei „die Transformation vom ,Tropeli' zum ,Swiss TPH' vollbracht und wir können unsere Mission noch konsequenter vorantreiben“.

Das neue Swiss TPH ist laut Nicole Nüssli-Kaiser, Gemeindepräsidentin von Allschwil, „eine wichtige Ankerinstitution“ im BaseLink-Areal, dem aufstrebenden Life Science-Cluster. Er liegt in direkter Nachbarschaft zum Switzerland Innovation Park Basel Area Main Campus, der im Herbst 2022 eröffnet wird. In der näheren Umgebung haben sich Unternehmen wie Abbott, Basilea Pharmaceutica, Idorsia, Johnson&Johnson und Skan angesiedelt. mm

Mehr zu Gesundheitswesen

Aktuelles im Firmenwiki