Swiss fliegt nach Ljubljana

02. Oktober 2019 15:12

Kloten ZH - Swiss fliegt ab Ende Oktober täglich nach Ljubljana. Die Schweizer Fluggesellschaft ersetzt damit die bisherigen Flüge von Adria Airways. Die slowenische Fluggesellschaft hat ihren Dienst eingestellt.

Passagiere der Swiss konnten bisher dank eines Codeshare-Abkommens mit Adria Airways von Zürich nach Ljubljana (Laibach) fliegen. Adria Airways hat Ende September seinen Flugbetrieb eingestellt. Swiss wird deshalb ab dem 16. Oktober fünf Mal in der Woche und ab dem 27. Oktober täglich in die slowenische Hauptstadt fliegen, wie das Unternehmen in einer Mitteilung schreibt. Swiss führt die Flüge im Wechsel mit Helvetic Airways durch.

Adria Airways hat für Swiss auch die Strecke Zürich-Lugano bedient. Swiss hat diese Strecke nun eingestellt, wie die Fluggesellschaft auf ihrer Seite schreibt. Sie verweist die Fluggäste dafür auf die Zugverbindung zwischen dem Tessin und der Deutschschweiz. Betroffen seien rund 10.000 Passagiere, schreibt Swiss.

Das Bezirksgericht im slowenischen Kranj (Krain) hat am 2. Oktober das Konkursverfahren gegen Adria Airways eingeleitet, wie es auf der Seite der Luftfahrtgesellschaft heisst. stk 

Aktuelles im Firmenwiki