swiss export lädt zum swiss export tag 2022

02. Mai 2022 13:56

Basel - Der diesjährige swiss export tag am 14. Juni in der Basler St.Jakobshalle steht unter dem Motto Shaping the Change. Das Programm des veranstaltenden Verbands swiss export umfasst die Themen digitaler Wandel, Nachhaltigkeit und Innovation sowie Firmenbesichtigungen.

Der swiss export tag 2022 findet am 14. Juni in der Basler St.Jakobshalle statt. Überschrieben ist die Veranstaltung von swiss export in diesem Jahr mit Shaping the Change. Dabei sollen in Vorträgen und Podiumsdiskussionen Themen behandelt werden, die sich in diesen Zeiten des Wandels auf Innovation, Weiterentwicklung und Neupositionierung von Unternehmen fokussieren. Im Zentrum stehen die digitale Transformation, Nachhaltigkeit sowie „mehr Empowerment und Wir-Gefühl“, heisst es in der Programmpräsentation dieses Anlasses auf der Internetseite von swiss export. Dort sind auch Anmeldungen möglich.

Während für den Vormittag verschiedene Referate und ein CEO-Talk geplant sind, stehen für den Nachmittag vier Firmenbesichtigungen samt je einem Panelgespräch zur Auswahl. Die Optionen erstrecken sich auf die Contargo AG, Johnson & Johnson, die Regent Beleuchtungskörper AG und die Schweizer Salinen.

Das Programm endet am Nachmittag mit einem Ausblick auf das 50-Jahr-Jubiläum von swiss export im kommenden Jahr. Zum Rahmenprogramm zählen Networking-Pausen und Live-Musik mit der Sängerin Nubya. Die Moderationen übernehmen Mona Vetsch und Stephan Lendi. mm

Mehr zu Welthandel

Aktuelles im Firmenwiki