SWISS befördert mehr Passagiere

11. April 2019 14:53

Kloten ZH - Im ersten Quartal 2019 hat die Fluggesellschaft SWISS mehr Passagiere befördert als in der entsprechenden Vorjahresperiode. Die Fluggesellschaft hat insgesamt auch mehr Flüge durchgeführt.

In den ersten drei Monaten des laufenden Jahres sind mehr Passagiere mit SWISS geflogen. Im Vergleich zum Vorquartal hat sich ihre Zahl laut einer Medienmitteilung der Fluggesellschaft um 2,1 Prozent auf 3.808.356 erhöht.

SWISS hat insgesamt 33.743 Flüge durchgeführt, was einer Steigerung von 4,2 Prozent entspricht. Die Auslastung der Flüge lag im Durchschnitt bei 78,6 Prozent und war damit um 0,7 Prozentpunkte höher als in der Vorjahresperiode.

SWISS gibt auch die Passagierzahlen für März bekannt. In diesem Monat war die Anzahl der Passagiere mit 1.410.856 fast unverändert im Vergleich zum Vorjahresmonat. ssp

Aktuelles im Firmenwiki