Sulzer Chemtech steigt ins Geschäft mit Lizenzen ein

02. Mai 2019 12:58

Winterthur - Sulzer übernimmt den Petrochemikalienspezialisten GTC Technology in Houston. Damit erweitert es sein eigenes Technologieportfolio und steigt in das Geschäft mit den Technologielizenzen ein.

Sulzer kauft in Texas ein. Das Technologieunternehmen mit Sitz in Winterthur übernimmt GTC Technology, einen Spezialisten für Prozesse und Systeme zur Herstellung von Aromaten und anderen Petrochemikalien. GTC mit Sitz in Houston hat einen Wert von 39 Millionen Dollar, wie Sulzer in einer Mitteilung schreibt. Der Umsatz beträgt 50 Millionen Dollar, die Marge vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen liegt in einem hohen einstelligen Bereich. Das Unternehmen beschäftigt 200 Mitarbeitende.

GTC wird das Portfolio von Sulzer Chemtech erweitern und ihm „den Markteintritt in das attraktive Technologielizenzengeschäft“ ermöglichen, wie Sulzer schreibt. Die Übernahme durch Sulzer werde das Wachstum von GTC beschleunigen. Sulzer erwartet „messbare Synergien“. stk

Mehr zu Chemie

Aktuelles im Firmenwiki