Stockholm ist bei World Smart City Awards siegreich

22. November 2019 10:31

Barcelona - Stockholm hat den wichtigsten Preis bei den World Smart City Awards gewonnen. Die diesjährigen Auszeichnungen sind bei dem Smart City Expo World Congress verliehen worden. Zu den weiteren Gewinnern gehört der Regierung der chinesischen Stadt Yingtan.

Der Smart City Expo World Congress ist zwischen dem 19. und 21. November in Barcelona durchgeführt worden. Es handelt sich dabei um eine der führenden internationalen Veranstaltungen für Städte und intelligente urbane Lösungen. Dabei sind auch die World Smart City Awards 2019 verliehen worden.

Der renommierte City Award ist an Stockholm gegangen. Mit dem Preis werden Städte ausgezeichnet, die globale Strategien mit Projekten, Initiativen und politischen Massnahmen vereinen, welche ihren Einwohnern dienen. Stockholm hat den Preis für sein Smart City-Konzept erhalten, das auf Innovation, Offenheit und Vernetzung basiert.

Zudem sind in weiteren sechs Kategorien Auszeichnungen verliehen worden. FCC Environment aus Barcelona hat den Innovative Idea Award für eine auf E-Mobilität basierende Lastwagenplattform für urbane Dienstleistungen erhalten. Die Regierung der chinesischen Stadt Yingtan ist für den auf 5G basierenden digitalen Zwilling der Stadt mit dem Digital Transformation Award geehrt worden. Das amerikanische Unternehmen Hexagon hat den Urban Environment Award für ein vorausschauendes Überwachungssystem für Energieversorgungsunternehmen erhalten. Die bolivianische Stadt La Paz hat den Mobility Award für das weltweit grösste urbane Seilbahnsystem gewonnen, während die Los Angeles Data Science Federation mit dem Governance and Finance Award ausgezeichnet wurde. Dabei handelt es sich um ein Forschungsnetzwerk zwischen der Stadt Los Angeles und 18 Hochschulen der Region. Und schliesslich ist die Regierung von Buenos Aires für das Projekt Barrio 31 mit dem Inclusive and Sharing Cities Award geehrt worden. Das Projekt möchte inoffiziell entstandene Siedlungen in die Stadt integrieren.

Die diesjährigen World Smart City Awards waren die bislang grössten. Die Veranstalter konnten dabei 450 Vorschläge aus 54 internationalen Städten verzeichnen. es

Mehr zu Urbanität

Aktuelles im Firmenwiki