Stiftung Wisli fertigt Schoggigruss für Firmenkunden

13. Oktober 2020 12:16

Bülach ZH - Die Stiftung Wisli bietet Firmen eine neue Dienstleistung an. In der Advents- und Weihnachtszeit fertigen ihre Mitarbeitenden saisonal geprägte Schokoladentafeln. Unternehmen können sie statt einer Spende an ihre Kunden verschicken lassen.

Die Stiftung Wisli für Menschen in psychischen Krisen lanciert eine neue Dienstleistung für Unternehmen. Unter dem Motto Auftrag statt Spende bietet sie den Versand eines weihnachtlichen Schoggigrusses an. Die Mitarbeitenden fertigen ab der Adventszeit handgemachte Schokoladentafeln, auf die Adventskalender- oder Weihnachtsmotive geprägt sind. Firmen können die kunstvoll verpackten Schokotafeln bestellen, eventuell mit firmeneigenen Banderolen versehen und an ihre Kunden verschicken lassen. 

Damit reagiert die Stiftung Wisli auf rückläufige Aufträge für ihren Betrieb Gate Catering. Dort arbeitet der stiftungseigene Betrieb der Gate Gourmet AG zu, die Catering für Flüge ab dem Flughafen Zürich übernimmt. Die Einrichtung soll Mitarbeitenden nach einer psychischen Krise oder einer Krankheit wieder den Anschluss an den ersten Arbeitsmarkt ermöglichen. Doch die corona-bedingte Krise der Fluggesellschaften hat auch für die Mitarbeitenden des Gate Catering Kurzarbeit zur Folge.

Mit ihrer Tätigkeit möchte die Stiftung Wisli „Menschen mit einer psychischen Erschütterung" durch eine regelmässige Tagesstruktur Sinn und Halt geben. Nähere Informationen finden sich auf der Internetseite der Stiftung. mm

Mehr zu Gesundheitswesen

Aktuelles im Firmenwiki