Steiner erhält Baubewilligung für 20 Studios in Ostermundigen

18. Oktober 2022 14:24

Zürich/Ostermundigen BE - Das Bauunternehmen Steiner hat für sein Projekt Nido mit 20 Eigentumswohnungen in Ostermundigen eine Baubewilligung von der Gemeinde erhalten. Die Wohnungen sollen im Herbst 2024 bezugsfertig sein. Baubeginn soll im zweiten Quartal 2023 sein.

Das Zürcher Immobilien- und Bauunternehmen Steiner hat von der Gemeinde Ostermundigen eine Baubewilligung für sein Projekt Nido erhalten. Bis zum Herbst 2024 will Steiner am Rütiweg 20 Eigentumswohnungen in Holzbauweise erstellen, heisst es in einer Medienmitteilung. Die 2,5- bis 3,5-Raumwohnungen eignen sich demnach besonders für Alleinstehende und Paare.

Mit dem Bau des Holzgebäudes kann Steiner voraussichtlich im zweiten Quartal 2023 beginnen. Grund sind die „aktuellen Lieferzeiten für vorgefertigte Holzbauelemente“. Moderne Technik soll niedrige Betriebs- und Unterhaltskosten, eine Raumhöhe von 2,70 Metern für viel Lichteinfall und ein angenehmes Wohngefühl ermöglichen.

Neben grosszügigen Balkonen und Terrassen stehen den Eigentümern im Aussenbereich „unterhaltsarme Privatgärten“ mit Kiesplätzen, heimischen Büschen und Bäumen, Obstspalieren sowie Begegnungszonen im Laubengang zur Verfügung.

Der Bahnhof Bern ist innert 20 Minuten mit dem Bus von Ostermundigen aus zu erreichen. Auch eine Tramlinie zwischen Bern und der Gemeinde ist geplant. Dies wird den Angaben zufolge die Standortattraktivität in Zukunft weiter erhöhen. Ausserdem verfügt Ostermundigen über Restaurants, Schulen, Einkaufsmöglichkeiten, Kleingewerbe, Sportplätze und Trainingsmöglichkeiten in Gehdistanz. ko

Mehr zu Steiner

Aktuelles im Firmenwiki