Steiner AG verkauft 42 Wohnungen in Pieterlen

31. Mai 2021 12:20

Zürich - Die Steiner AG baut 42 Eigentumswohnungen in Pieterlen BE. Fertigstellung soll Ende 2023 sein. Der Verkauf hat jetzt begonnen.

Die Steiner AG baut in der Nähe des Bahnhofes von Pieterlen zwei viergeschossige Mehrfamilienhäuser. Das Projekt namens Piet umfasst 42 Eigentumswohnungen und richtet sich an Alleinstehende, Paare und Familien, heisst es in einer Medienmitteilung. Die Wohnungen gehen demnach zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis in den Verkauf. Genaue Preise wurden jedoch nicht genannt.

Die Wohnungen umfassen 2,5 bis 5,5 Zimmer. Die grossen Wohnungen ab 4,5 Räume verfügen über eine Waschküche mit Waschmaschine und Trockner. Zu den Wohnungen im Erdgeschoss gehören eigene Gärten. Überdies soll es Begegnungs- und Spielflächen für alle Eigentümer geben.

Im Untergeschoss sind 50 Parkplätze geplant. Auch Flächen für Fahrräder sind vorgesehen, ausserdem Kellerabteile und Trocknungsräume. Warmwasser und Heizung sollen aus umweltfreundlichen Erdwärmesonden über einen Energie-Contractor kommen.

Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants sowie Schulen und Kindergärten liegen laut Medienmitteilung in unmittelbarer Nähe. Insbesondere Familien profitieren auch von der naturnahen Lage. So liegt Pieterlen zwischen dem Jurasüdfuss und dem Büttenberg im Naherholungsgebiet des Berner Seelands.

Der Bahnhof von Pieterlen ist wenige Gehminuten entfernt. Von dort gelangen Pendler ohne umzusteigen nach Biel und Solothurn und haben Anschlussmöglichkeiten nach Neuenburg, Bern, Basel und Zürich. Autofahrer profitieren von dem gut ausgebau­ten Strassennetz und dem direkten Anschluss an die Autobahn A5. ko

Aktuelles im Firmenwiki