Spital Limmattal lädt zur Einweihung des Pflegezentrums ein

12. September 2022 13:29

Schlieren ZH - Das Spital Limmattal lädt am 17. September zur Einweihung und Besichtigung des neuen Pflegezentrums ein. Rund drei Monate vor der offiziellen Inbetriebnahme der Limmattalbahn wird auch die „Gesundheitsbahn Limmattal“ feierlich enthüllt.

Das Spital Limmattal weiht am Samstag, 17. September, das neue Pflegezentrum ein. Laut Medienmitteilung betrug die Planungs- und Bautätigkeit dafür rund zehn Jahre. Die Eröffnung des Pflegezentrums findet genau vier Jahre nach Betriebsbeginn im neuen Akutspital statt.

Das Programm der feierlichen Eröffnung sieht neben der Einweihung und Öffnung des Zentrums zur Besichtigung ab 11 Uhr am Nachmittag auch ein Konzert der Stadtmusik Dietikon auf dem Dorfplatz, Musik für Orgel, Gesang, Oboe in der Spitalkapelle und ein Konzert vom LIMMIchor auf dem Dorfplatz vor. Auf dem Festgelände stehen verschiedene Essens- und Getränkestände aus der Region für das leibliche Wohl bereit.

Die Räumlichkeiten des Pflegezentrums stehen am Eröffnungstag allen Besuchenden zur freien Besichtigung offen. Beim Rundgang durch das Pflegezentrum präsentieren die Partnerfirmen des Spitals Einblicke in die Angebote für die künftigen Bewohnenden, heisst es in der Einladung. Deren Umzug in die neuen Räumlichkeiten steht dann für die folgende Woche an.

Neben dem eigentlichen Pflegezentrum gibt es eine weitere „Enthüllung“, wie es in der Medienmitteilung heisst. Es geht um die Haltestelle der Limmattalbahn. Rund drei Monate vor der offiziellen Inbetriebnahme der Limmattalbahn werde dort die „Gesundheitsbahn Limmattal“ um 11 Uhr feierlich enthüllt. Sie kann dann im Anschluss erkundet werden.

Als weitere Attraktion bietet das Spital Limmattal die Möglichkeit für Besuchende, sich im Flugsimulator der Air Alpine Ambulance (AAA) an den Steuerknüppel des Rettungshelikopters zu setzen.

Das Ende der Einweihungsfeier ist für 16 Uhr vorgesehen. Das Spital empfiehlt die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, da keine Parkplätze vorhanden seien. gba 

Mehr zu Spital Limmattal

Aktuelles im Firmenwiki