Spital Limmattal ernennt stellvertretenden Spitaldirektor

29. August 2019 10:07

Schlieren ZH - Philippe Widmer übernimmt beim Spital Limmattal die Position des stellvertretenden Spitaldirektors. Er ist bereits seit Dezember 2017 für die Unternehmensentwicklung des Spitals verantwortlich.

Das Spital Limmattal nimmt organisatorische Anpassungen vor, wie es in einer Medienmitteilung informiert. Demnach wird der neue stellvertretende Spitaldirektor Philippe Widmer am 1. Oktober die Bereiche ICT, Kliniksupport und Patientenadministration übernehmen. Zudem wird er auch weiterhin die Leitung Unternehmensentwicklung innehaben. Diesen Posten hat er im Dezember 2017 übernommen.

In seiner bisherigen Position habe sich Widmer „intensiv mit den internen Prozessen auseinandergesetzt sowie sich umfassend den Kooperationen und Aussenbeziehungen des Spitals gewidmet“, heisst es in der Mitteilung.

Widmer war vor seiner Zeit am Spital Limmattal ab 2008 als Gesundheitsökonom bei der Polynomics AG in Olten SO tätig. Sein Schwerpunkt lag dabei in den Bereichen stationäre Akutversorgung sowie stationäre und ambulante Pflege. jh

Mehr zu Spital Limmattal

Aktuelles im Firmenwiki