Software von Baumer wird als Innovation ausgezeichnet

09. November 2022 12:01

Frauenfeld TG - Die Software Baumer Sensor Suite rangiert unter den zehn innovativsten Produktneuheiten für die Smart Factory. Bei einer Online-Abstimmung zum Industrie 4.0 Innovation Award erzielte die Software die drittbeste Platzierung.

Sensorspezialist Baumer belegt mit seiner Baumer Sensor Suite (BSS) den dritten Rang beim Industrie 4.0 Innovation Award. Wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht, liess der deutsche VDE-Verlag zusammen mit dem Zentralverband Elektrotechnik- und Elektroindustrie (ZVEI) und dem Standardization Council Industrie 4.0 (SCI 4.0) zum siebten Mal online über die zehn innovativsten Produktneuheiten des Jahres für die Industrie 4.0 abstimmen.

Die Anwender wählten die BSS auf Platz drei. Der Sensorspezialist mit Sitz in der St.GallenBodenseeArea biete ein Produkt, das die Integration durch Unterstützung herstellerunabhängiger Standards fördert, heisst es zur Begründung.

Entscheidend aus Sicht der Fachwelt sei, dass sich mit dem Werkzeug IO-Linkgeräte herstellerübergreifend nutzen lassen. Unternehmensangaben zufolge erlaubt die BSS die Evaluation, Auswahl und Parametrierung von IO-Link Geräten. Applikationsentwickler könnten diese dank einer intuitiven Visualisierung der Sensorfunktionen effizienter in bestehende Systeme einbinden.

Die BSS basiert auf einer zukunftssicheren Softwarearchitektur und verfügt über Anbindung an die Microsoft Azure Cloud. Das erlaube Anwendern jederzeit Zugriff auf die aktuellste Softwareversion und neueste Funktionen, so Baumer. Damit sei die BSS das ideale Werkzeug, „um heute wie auch künftig das volle Potenzial von IO-Link Geräten zu nutzen“. 

Der Industrie 4.0 Innovation Award soll im Dezember 2022 überreicht werden. heg

Mehr zu ICT

Aktuelles im Firmenwiki