Das Gebäude von Skygardens in Fislisbach zeigt verschiedene Lösungen der Begrünung von Fassaden, Dächern und Innenräumen. Bild: zVg/Skygardens

Skygardens bietet Kompetenzzentrum für begrünte Gebäude

07. Dezember 2022 14:24

Fislisbach AG - Die Skygardens AG hat ein Kompetenzzentrum für begrünte Fassaden und Dächer eröffnet. Interessierte Architekten und Privatleute sollen sich hier verschiedene Lösungen anschauen können. Skygarden ist eine neugegründete Tochtergesellschaft der Diebold & Zgraggen Gartenbau AG.

Die Diebold & Zgraggen Gartenbau AG hat ihre Kompetenz im Bereich begrünte Fassaden und Dächer in ein Tochterunternehmen eingebracht. Die im November gegründete Skygardens AG bietet am gemeinsamen Hauptsitz in Fislisbach ein Kompetenzzentrum für grüne Gebäude. Interessierte Architekten und Privatleute sollen hier laut einer Mitteilung verschiedene Lösungen an und in Gebäuden anschauen und sich beraten lassen können.

Gebäudebegrünungen seien nicht nur Schmuck, sondern auch ökologisch sinnvoll, wird Skygardens-Geschäftsführer Fabian Meier in der Mitteilung zitiert. „Wir wollen etwas bewegen und die Lebensqualität der Menschen steigern sowie die Lebensgrundlagen für nachkommende Generationen verbessern.“ Fassaden- und Dachbegrünungen seien ein perfektes Mittel, um dem Temperaturanstieg in Städten entgegenzuwirken. 

Die Lösungen von Diebold & Zgraggen Gartenbau AG für die Werkstätte der BLS in Bönigen BE wurde vom deutschen Bundesverband für GebäudeGrün 2022 mit dem 1. Preis für Fassadenbegrünung ausgezeichnet, das Projekt RaumWerk in Belp BE mit dem 2. Preis der Innenbegrünung. stk

Mehr zu Bauwesen

Aktuelles im Firmenwiki