SIX begrüsst Fundamenta Real Estate

Die Fundamenta Real Estate erhöht die Zahl der im Segment Immobiliengesellschaften an der SIX kotierten Unternehmen auf 17, informiert die Schweizer Börse in der entsprechenden Mitteilung. „Die Immobilienbranche ist von hoher Bedeutung für die Volkswirtschaft“, wird SIX-CEO Jos Dijsselhof dort zitiert. „Deshalb sind wir äusserst erfreut, heute mit Fundamenta Real Estate eine weitere Immobiliengesellschaft an unserer Börse begrüssen zu dürfen.“ Die Fundamenta Real Estate AG war bisher an der Berner Börse (BX Swiss) kotiert. Beim Wechsel an die SIX handelte es sich um die elfte Neukotierung an der SIX in diesem Jahr. Derartig viele Börsengänge innerhalb eines Jahres hatte die Schweizer Börse zuletzt vor dreizehn Jahren verzeichnen können.

Fundamenta Real Estate platzierte bei ihrem Wechsel an die SIX insgesamt 24.781.361 Namenaktien, darunter 5.857.840 neue Namenaktien. Bei einem Eröffnungskurs von 14,50 Franken konnte die Immobiliengesellschaft damit eine Marktkapitalisierung von 364 Millionen Franken realisieren. Die neuen Namenaktien spielten dem Unternehmen dabei rund 85 Millionen Franken neues Kapital ein. hs