Shoppi Tivoli erweitert Angebot

06. Dezember 2019 10:28

Spreitenbach AG - Gleich zwei neue Geschäfte sind im Shoppi Tivoli in den vergangenen Tagen neu eröffnet worden. Nach Lidl begrüsst nun auch das Modeunternehmen Pieces die Kunden.

Erst Ende November konnte das Shoppi Tivoli eine Neueröffnung feiern, als Lidl Schweiz die Türen seiner neuen Niederlassung im ShoppiBasement geöffnet hat, wie das Shoppi Tivoli auf Facebook mitgeteilt hat. Und nur wenige Tage später hat das grösste Einkaufszentrum der Schweiz erneut sein Angebot erweitert. Seit dem 4. Dezember ist das PIECES Social Studio des Modeunternehmens Pieces ebenfalls im ShoppiBasement zu Hause.​​​​​​​

Pieces bietet Modeprodukte für Frauen an, die unkompliziert sein und Spass machen sollen. Neben Textilien zählen auch Taschen, Accessoires und Schuhe zum Angebot von Pieces. Das Unternehmen hat sich zudem die Nachhaltigkeit auf die Fahnen geschrieben. So beteiligt es sich am Nachhaltigkeitsprogramm Better Cotton Initiative. jh

Aktuelles im Firmenwiki