Shop-in-Shop-Apotheken expandieren in die Romandie

29. Oktober 2019 14:05

Zürich/Frauenfeld - Nach den ersten drei Shop-in-Shop-Apotheken in Bern, Basel und Zürich dehnen Migros und Zur Rose ihre Zusammenarbeit auf die Westschweiz aus. Im nächsten Frühjahr soll eine Shop-in-Shop-Apotheke in Crissier VD öffnen.

Im Sommer hatten Migros und Zur Rose den Ausbau ihrer Zusammenarbeit mit der Einrichtung weiterer Shop-in-Shop-Apotheken kommuniziert. Im kommenden Februar soll das Konzept nun auf die Romandie erweitert werden. Konkret planen die beiden Unternehmen, in der Migros-Filiale in Crissier eine Shop-in-Shop-Apotheke einzurichten.

Auch die neue Apotheke im Migros-Supermarkt werde unter der Marke Zur Rose betrieben, informiert die Frauenfelder Versandapothekengruppe in einer Mitteilung. Den Kunden stehe dabei eine kompetente Fachberatung zur Verfügung. Die Produkte könnten aber auch online bestellt und nach Hause geliefert werden. Die Shop-in-Shop-Apotheken sollen es dem Kunden ermöglichen, Einkäufe in der Migros mit dem Kauf von Apothekenartikeln zu verbinden. hs

Aktuelles im Firmenwiki