Die Smart Energy Party war auch in diesem Jahr ein Erfolg. Bild: Zvonimir Pisonic & Markus Senn

Schweizer Energiebranche lädt schon für 2022 ein

01. November 2021 14:13

Spreitenbach AG - Die Schweizer Energiebranche lädt schon jetzt zur Smart Energy Party 2022 ein. Der Netzwerkanlass 2021 hat am Donnerstag in der Umwelt Arena Spreitenbach stattgefunden. Termin für den Anlass 2022 ist der 27. Oktober, wieder in der Umwelt Arena.

Die Schweizer Energiebranche hat den Termin für die Smart Energy Party 2022 bekanntgegeben. Der jährliche Anlass findet im kommenden Jahr am Donnerstag, 27. Oktober, wieder in der Umwelt Arena Spreitenbach statt. Eine Anmeldung auf der Internetseite von Smart Energy Party ist schon jetzt möglich.

Die Smart Energy Party 2021 hatte am Donnerstag ab 17 Uhr rund 1000 Entscheidungspersonen der Branche mit Vertretern Politik, Behörden, Wissenschaft, Wirtschaft und Verbänden in der Umwelt Arena zusammengeführt. Die Smart Energy Party ist der Netzwerkanlass der Schweizerischen Energiebranche.

Neben der Energiebranche waren die Informations- und Kommunikationstechnik, die Mobilität, die Gebäudetechnik und weitere an Energiefragen interessierte Unternehmungen vertreten. Auch Exponenten der Start-up-Szene nahmen teil. Ziel des Abendanlasses war es, das „Who is Who“ der erweiterten Energiebranche zu einem ungezwungenen Netzwerkanlass zusammenzubringen.

Die Umsetzung der jeweils aktuellen Energiepolitik führe stets zu Herausforderungen, heisst es auch im Flyer mit der Einladung für 2022. Diese könnten nur branchenübergreifend und unter Mitwirkung aller Beteiligten bewältigt werden. Die Smart Energy Party biete die passende Plattform, um solche Netzwerke zu pflegen.

Angekündigt sind auch für das kommende Jahr wieder Referenten, das Nachtessen und Zeit für Begegnungen. Nach dem offiziellen Ende des Anlasses sei – wie in jedem Jahr – an der ErneuerBar Gelegenheit, bestehende Bekanntschaften aufzufrischen und neue Kontakte zu knüpfen. gba 

Mehr zu Umwelt Arena

Aktuelles im Firmenwiki