Schweizer AG vertreibt ProAV-Produkte von Roland

03. April 2020 11:51

Schlieren ZH - Die Schlieremer Videotechnikfirma Schweizer AG hat die Distribution der ProAV-Produkte von Roland übernommen. Somit kann die Schweizer AG nun einfache und günstige Streaminglösungen anbieten.

Das in Japan gegründete Unternehmen Roland bietet neben elektronischen Musikinstrumenten auch zahlreiche ProAV-Produkte an, also Produkte für professionelle Videopräsentationen, Videomischer für den privaten Anwender, Veranstaltungen, Kongresse sowie Streaminglösungen. Diese Produkte werden nun von der Schweizer AG vertrieben, wie das Schlieremer Unternehmen in einer Mitteilung informiert.

Die 1978 gegründete Schweizer AG bietet professionelles Film-, Video-, Audio-, und Medienequipement an und hat Produkte führender Hersteller im Angebot. In Kombination solcher Produkte mit den ProAV-Artikeln von Roland könne das Unternehmen nun einfache und günstige Streaminglösungen für KMU anbieten, heisst es weiter in der Mitteilung. jh

Aktuelles im Firmenwiki