Schulpsychologischer Dienst Graubünden wird 50

29. Juni 2020 14:24

Chur - Der Schulpsychologische Dienst Graubünden (SPD) hat vor 50 Jahren seinen Dienst aufgenommen. Er wird sein Jubiläum im September feiern.

In einer Medienmitteilung erinnert der Kanton Graubünden an das diesjährige 50-jährige Jubiläum des SPD. Es wird mit einem Anlass am 9. September mit geladenen Fachleuten gefeiert. 

Hohe Individualisierung, neue Rollen- und Familienmodelle und die elektronischen Medien hätten die Gesellschaft seit der Gründung des SPD stark verändert, heisst es in der Mitteilung. Auch die Bedeutung einer guten Bildung habe erkennbar zugenommen. Die Beratungsangebote richten sich an Kindergarten- und Volksschulkinder und ihre Bezugspersonen, wenn beim schulischen Lernen, in der Entwicklung, im Verhalten oder im emotionalen Befinden Schwierigkeiten auftreten und neue Lösungswege gesucht werden.

In zehn Regionalstellen bieten 17 psychologische Fachpersonen in allen Sprachregionen des Kantons Schul- und Erziehungsberatung an. Mit der nötigen Distanz, den Kenntnissen des Schulsystems und der Vertraulichkeit des Berufsgeheimnisses könne niederschwellig unterstützt werden, heisst es in der Mitteilung. mm

Mehr zu Gesellschaft

Aktuelles im Firmenwiki