Schüler werden Unternehmer

28. Januar 2020 11:32

Spreitenbach AG - Ab Donnerstag findet die Regionale Handelsmesse Spreitenbach im Shoppi Tivoli statt. Dabei präsentieren sich Schülerinnen und Schüler, die im Rahmen eines Projektes ein kleines Unternehmen gegründet haben, mit ihren innovativen Produkten.

Young Enterprise Switzerland (YES) bietet praxisorientierte Bildungsprogramme für Schülerinnen und Schüler an. In dem „Company Programme“ gründen 16- bis 20-jährige Schülerinnen und Schüler kleine, aber dennoch real existierende Firmen. Ein Jahr lang sind sie parallel zum Alltag in der Schule als CEO ihres Unternehmens tätig. Und nehmen in diesem Rahmen auch an Messen teil, wie jetzt an der Regionalen Handelsmesse Spreitenbach, die zwischen dem 30. Januar und dem 7. Februar im Shoppi Tivoli veranstaltet wird.

An jedem der Messetage werden die jungen Unternehmerinnen und Unternehmer zwischen 11 Uhr und 20 Uhr ihre Firma und ihre innovativen Produkte in dem Einkaufszentrum vorstellen, wie es in einer Medienmitteilung heisst. An jedem Tag sind jeweils neun neue Aussteller im Shoppi Tivoli anwesend.

„Wir freuen uns darauf, den engagierten Jugendlichen bei uns im Shoppi Tivoli eine Plattform zu geben“, wird Centerleiter Patrick Stäuble in der Mitteilung zitiert. „Unser Center bietet eine perfekte Kulisse, damit die Schülerinnen und Schüler ihre ersten Erfahrungen mit ihren Mini-Unternehmen in einem realen, gewerblichen Umfeld machen können.“ jh

Aktuelles im Firmenwiki